Unterlegscheiben

... und Unterlegscheiben mit Entwässerungsnuten

Datenblatt-Download

MMD-W

Wir bieten aus eigener Fertigung Unterlegscheiben aus üblichen Schraubenwerkstoffen mit ausführlicher Kennzeichnung an. Damit schließen wir die Lücke zu den Anforderungen aus der Richtlinie 97/23/ EC Druckgeräterichtlinie. Im Gegensatz zu üblichen, nach Norm, außer bei HV-Unterlegscheiben, nicht gekennzeichneten Unterlegscheiben sind unsere Unterlegscheiben der Serie MMD-W gekennzeichnet mit Herstellerzeichen, Nenngröße (metrisch/zöllig), Werkstoff und Charge. Neben den üblichen Abmessungen der verschiedenen Normen haben wir die MMD-W (Form 1) mit einem größeren Außendurchmesser entwickelt. Diese erlaubt eine, nach der Montage sichtbare Kennzeichnung und damit eine Kontrollmöglichkeit zur Montageüberprüfung.

MMD-W-CP

Ein besonderes Produkt ist die MMD-W-CP (Form 2). Sie ist eine Unterlegscheibe mit Entwässerungsrillen und hat sich in nicht eingehausten Anlagen bereits bewährt. Sie verhindert bzw. reduziert die Korrosion, die von Regenwasser in den unteren Schraubenlöchern bei waagerechten oder schrägen Flanschapplikationen in steigenden/fallenden Leitungen verursacht wird.



  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Verbesserung des Korrosionsschutzes
  • Erleichterung der Montage